Start Januar: Externen-Abendkurs in Köln
Januar bis November Di und Do abends am Hansaring (Innenstadt)
 


Eventmanager-Ausbildung in Köln

Mit Vorbereitung auf die IHK-Prüfung zum Veranstaltungskaufmann
rising.JPG

Let´s work together!
Berufsbegleitender Vorbereitungslehrgang mit über 350 Unterrichtsstunden auf die Abschlussprüfung vor der IHK zu Köln, Bonn, Aachen oder Düsseldorf. Zielgenaue und effektive Stoffvermittlung prüfungsrelevanter Inhalte in den Fächern Veranstaltungsmanagement, Rechnungswesen und WISO. Die Dozenten haben bereits seit 2004 Kursklassen erfolgreich auf dem Weg zu dieser anspruchsvollen Prüfung begleitet. Geleitet wird der Kurs von Marco Gödde.


Kosten: 2.750,00 zzgl. Lernmittel (220,00 €)

Unterricht in der Regel Dienstags und Donnerstags 18:30-21:45 Uhr zzgl. Projektwoche und Projekttage
ca. 350 Unterrichtsstunden geführte Schulung
Umfangreiche Materialien und Bücher
IHK-Prüfungssimulation
Klausuren in den Fächern, Übungsklausuren
ca. 100 Stunden Prüfungsvorbereitung IHK


Hier online anmelden!
Buchung IHK-Abendkurs


Konzept, Zielgruppe, Voraussetzungen

Schulungspartner: W.A.R., Wirtschaftsakademie am Ring, Hansaring 79-81, 50670 Köln
Der Event Manager ist eine berufsbegleitende Grundlagenausbildung für die Event- und Veranstaltungsbranche nach dem IHK-Standard "Veranstaltungskaufmann /-frau". Die Qualifizierung vermittelt einen intensiven Einblick in die Veranstaltungsbranche. Den Teilnehmern werden kaufmännische und rechtliche Grundlagen praxisorientiert vermittelt.

Teilnehmer /innen, die über die Zulassungsvoraussetzungen für die staatlich anerkannte IHK-Prüfung Veranstaltungskaufmann /-frau verfügen, können diese im Rahmen des Lehrgangs ablegen.

Zielgruppe
Teilnehmer /innen ohne Berufsabschluss bzw. ohne branchenspezifischen Berufsabschluss mit Berufspraxis im Veranstaltungsbereich.

Lehrgangsinhalte
Eventmanagement, Veranstaltungswirtschaft, Veranstaltungsorganisation, Veranstaltungstechnik, Event-Marketing, Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Rechnungswesen, Controlling und Managementtechniken.

IHK-Prüfungsvoraussetzungen
Je nach Schulabschluss mindestens 3 - 4,5 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Veranstaltungsbereich zum Zeitpunkt der Prüfung.

Fächer:
Veranstaltungsmanagement, WISO, Rechnungswesen


... und hier die Anfahrtsbeschreibung

http://www.akademie-koeln.de/index.php?anfahrt
Revision: 2011/01/04 - 13:11
Seitenanfang zurück Druckansicht Suche Sitemap AGB