Das Basiswerk: Fachqualifikation für Veranstaltungskaufleute - Basics Eventmanagement
Lehrbuch für die Berufsschule von den Autoren von eventpruefung.de
 


Das Standardwerk für Berufsschule und Ausbildung: Fachqualifikation für Veranstaltungskaufleute - Basics Eventmanagement, Winklers Verlag, ISBN 978-3-8045-5055-1, 33,95 €

Umfassende didaktische Darstellung des gesamten Ausbildungsstoffs inkl. Public- und Business-Eventmanagement
Fachquali_2.Auflage.jpg

Cover
Endlich ist es da: Das Lehrbuch für die Veranstaltungskaufleute für den Einsatz in der Berufsschule und in der Ausbildung.
In dem über 400 Seiten starken Fachbuch der Autoren von eventpruefung.de (Marco Gödde und Jörg Bleibel) wird - strukturiert nach den Lernfeldern aus den Rahmenlehrplänen sowie orientiert am IHK-Stoffkatalog für die Abschlussprüfung - der relevante Fach-Lernstoff für den Ausbildungsberuf Veranstaltungskaufmann strukturiert vermittelt.

Neben handlungsorientierten und praxisbezogenen Darstellungen finden sich im Werk umfangreiche Übungsaufgaben sowie eine Mini-ZP zum Abschluss eines jeden Lernfeldes.
Gerüstet mit über fünf Jahren Erfahrung in der Lehre und über 20 Jahren Praxis im Berufsbild vermitteln die Autoren Fachwissen zu allen wesentlichen Fragen des Eventmanagements. Mit engem Bezug zur praktischen Umsetzung werden aufbauend auf den Informationen in dem Band Basisqualifikation für die neuen Dienstleistungsberufe (ISBN 978-3-8045-5620-1) zum ersten Mal auf dem deutschen Lehrmittel- und Buchmarkt sowohl der Public-Event- als auch der Business-Event-Bereich umfassend erläutert und in didaktischen Bezug zu den Inhalten des Berufsbildes gesetzt. Ebenfalls zum ersten Mal werden grundlegende kaufmännische Inhalte wie die Deckungsbeitragsrechnung exemplarisch auf die Veranstaltungsbranche angewendet. Das Werk vermittelt sowohl eine Übersicht über das notwendige kaufmännische und betriebswirtschaftliche Wissen als auch einen Einblick in systemische Branchenstrukturen und -hintergründe. Ausführliche Übungslayouts und Übungsaufgaben ermöglichen die erweiterte Anwendung in Unterricht und Selbststudium.


Vorwort, Inhaltverzeichnis und Einleitung
Fachqualifikation_VK_Übersicht.pdf 68.66 KB
Als Pdf-Dokument


Das Cover
5626_FQ_Veranstaltungskaufl.pdf 560.41 KB
als pdf-Download


Jetzt bestellen

Link zum Online-Formular
Bestellformular Fachbücher Veranstaltungskaufleute


Zusätzlich: Link zum zugrundeliegenden Werk "Basisqualifikation für die neuen Dienstleistungsberufe", auf das sich etliche Aufgaben und Übungen in der Fachqualifikation beziehen
Die Grundlagen: Basisqualifikation für die neuen Dienstleistungsberufe


Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis (Fachqualifikation)

Rundumschulung auf Basis der Rahmenlehrpläne und der IHK-Stoffkataloge
Behandelt werden auf den über 400 Seiten in 11 Lernfeldern u.a. die folgenden Themenbereiche, jeweils mit umfangreichen Aufgabenblöcken und einer Mini-Zwischenprüfung am Ende des jeweiligen Kapitels:

- Kapitel A (Basics Eventmanagement)

- Kapitel 1 (Den Veranstaltungsbetrieb erkunden und darstellen):
Typische Unternehmen in der Veranstaltungsbranche, Freiberufler, Franchising, Aufbau- und Ablauforganisation, Präsentation

- Kapitel 2 (Die Berufsausbildung selbstverantwortlich mitgestalten):
Ausbildung im dualen System, Schlüsselqualifikationen und berufliche Handlungskompetenz, Ausbildungsordnung, Ausbildungsvertrag, Berufsgenossenschaftliche Vorschriften zum Arbeits- und Gesundheitsschutz (BGV A1, BGV A3 BGV C1, BGV A 8), Umweltschutz

- Kapitel 3 (Erfassung und Verbuchung von Geschäftsprozessen im Rahmen des betrieblichen Rechnungswesens):
Ticketing für Public Events, Das System des Kartenverkaufs in Deutschland, Einnahmenkalkulation, Veranstaltungs-Break-even, Ticket-Break-even, Umsatzsteuer und Vorsteuer im Live-Event-Geschäft, Kaufmännische Software

- Kapitel 4 (Märkte, Marketing und Marketinginstrumente):
Volkswirtschaftliche Grundlagen, Marketing, Marktforschung, Eventmarketing, Veranstaltungsmarketing, Vertrieb und Verkauf, Einführung in die Messewirtschaft

- Kapitel 5 (Veranstaltungsrecht, Vertragsgestaltung und Haftung):
Gefährdungshaftung, Versammlungsstättenverordnung, Fliegende Bauten, Landesimmissionsschutzgesetz, Genehmigungen, Gewerbeordnung, Vertragsgestaltung, Künstlersozialabgabe, Ausländersteuer, Urheberrecht und Leistungsschutzrecht, GEMA, Merchandising, Wettbewerbsrecht

- Kapitel 6 (Finanzierung, Beschaffung und Verwaltung von Gütern und
Dienstleistungen in der Veranstaltungsbranche):
Bedarfsanalyse, Bezugsquellenermittlung, Kauf, Finanzierung, Leasing, Miete, Investitionsrechnung und Finanzplanung, Wareneingang und Reklamationen, Angebot und Kostenvoranschlag, Rechnungsstellung

- Kapitel 7 (Veranstaltungen planen, organisieren, durchführen und nachbereiten):
Tourneemanagement und örtliche Durchführung, Großes und Kleines Recht, Preispolitik: Bestimmung des Eintrittspreises, Finanzierung von Veranstaltungen, Tourneekalkulation und Gagen-Break-even, Veranstaltungsorganisation, Veranstaltungstechnik, Versicherungen, Bestuhlung, Personaleinsatzplanung, Checklisten Vorbereitung und Aufbau / Veranstaltungsablauf / Veranstaltungsende / Veranstaltungsnachbereitung

- Kapitel 8 (Eventmarketing):
Integrierte Kommunikation, Budget, Business-Events, Eventagenturen, Kick-off-Meetings: Ein Beispiel, Briefing, Konzeption, Messeauftritt

- Kapitel 9 (Live-Event-Dienstleistungen anbieten und Eventprojekte leiten):
Phasen des Eventmanagements, Checkliste Organisation und Durchführung, Einladungsszenario, Ablaufplan und Regieplan, Verkaufskalkulation eines Business-Events, Vertragsbeziehungen, Kalkulationsschritte im Business-Eventmanagement, Erfolgskontrolle eines Business-Events, Incentive-Events, Kongress- und Tagungsbranche, Promotion-Events, Catering, Checkliste Eventlocation

- Kapitel 10 (Erfolgsorientierte Steuerung von Geschäftsprozessen):
Kosten- und Leistungsrechnung, Kostenstellenrechnung, Betriebsabrechnungsbogen, Angewandte Deckungsbeitragsrechnung, Controlling, Steuern, Qualitätsmanagement

- Kapitel 11 (Personalmanagement in der Veranstaltungsbranche):
Internes und externes Personal, Personalbeschaffung, Vergütung und Abrechnung von Personalleistungen, Sozialversicherung, Lohnsteuer, Gehaltsbuchung, Honorare an Aushilfen

Revision: 2018/02/08 - 15:07
Seitenanfang zurück Druckansicht Suche Sitemap AGB