Prüfungsvorbereitung
 


Richtig vorbereiten! Aber wie?
brain.JPG

Das bist Du! Und es ist Dein brain!
Kommt euch diese Frage bekannt vor? Dies ist wohl mit die meist gestellte Frage in der letzten Phase der Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann/frau. Je näher der Termin der Prüfung heranrückt, desto mehr kommt das mulmige Gefühl auf etwas tun zu müssen. Nur was soll man tun? Was ist wohl gut geeignet um sich ideal auf die Abschlussprüfung einzustellen? Wir wollen euch einige Möglichkeiten aufzeigen wie ihr dieses für euch sinnvoll lösen und somit die Frage beantworten könnt.


Alles Wichtige zum download in einem Dokument
PruefungsvorbereitungVK.pdf 565.38 KB
Alles Wissenswerte

Das Ziel visualisieren
Findet die richtige Einstellung zur Prüfungssituation. Die Abschlussprüfung ist eine Hürde auf dem Weg zu eurem Ziel, dem Erlangen des Titels Veranstaltungskaufmann/frau. Diese Hürde müsst ihr nehmen ähnlich wie ein Hindernisläufer. Es hilft nicht davor wegzulaufen, es wird euch einholen und ihr bekommt Panik im entscheidenden Moment des Absprungs. Auch ist es wenig hilfreich die Hürde in Frage zu stellen: "Wozu muss ich dies lernen", "Blöde unsinnige IHK-Fragen", "Das braucht man nie in der Praxis" etc. Die Hürde steht nun mal da und ihr müsst da drüber. Der Läufer verschwendet keine Zeit und Energie damit sich zu fragen ob die Hürde rot-weiss oder weiss-rot angemalt besser wäre, er läuft darauf zu und springt einfach. Wie der Hürdenläufer Spaß an seinem Sport hat, so solltet auch ihr euren Sprung angehen. Stellt euch bildlich vor wie ihr diese Hürde souverän nehmt und den Sieg ins Ziel tragt. Stellt es euch immer wieder vor und prägt euch dieses Bild gut ein. Es wird euch in entscheidenden Momenten über den Berg helfen.


Schmiedet einen Plan
Nun wird es Zeit sich einen Plan zu machen. Eine sinnvolle Zeitplanung und Zeiteinteilung in der letzten Ausbildungsphase hilft sich auf das kommende Ereignis vorzubereiten. Plant regelmäßig Zeiten zum Lernen der Inhalte in euren Tagesablauf ein. Es braucht nicht viel Zeit zu sein. Hier gilt: kürzer dafür öfters und regelmäßig. Ihr werdet sehen, dass die Zeit kurz vor der Prüfung wesentlich entspannter wird. Auch wird es Zeit die vorhandenen Unterrichtsmaterialien kritisch zu sichten, sie neu zu ordnen und ggf. zu ergänzen (siehe unsere eventpruefung.de-Skripte).


Lasst euch von Profis helfen
Mit professioneller Unterstützung die Abschlussprüfung zum Veranstaltungskaufmann/frau angehen ist eine konsequente und erfolgsorientierte Möglichkeit für jeden Auszubildenden. Nutzt unsere mehrjährige Erfahrung im Begleiten von Auszubildenden durch diese Prüfung seit 2002. Ob durch Erwerb unserer Vorbereitungs-Skripte oder Teilnahme an den eventpruefung.de-Vorbereitungs-Kursen, optimaler kann man sich nicht auf die Prüfung vorbereiten.

Intensivkurs Prüfungsvorbereitung

Die Trainingswoche von eventpruefung.de
Exklusiv: Die eventpruefung.de-Trainingswoche


Vorbereitungs-Kurse von eventpruefung.de speziell für Euch

Bequem von Zuhause: Der Klausuren-Kurs
bogen1.jpg

Der eventpruefung-Klausurenkurs: gezieltes Prüfungstraining
Speziell auf den Bedarf von Auszubildenden zum/zur Veranstaltungskaufmann/-frau ausgerichteter Klausuren-Kurs zur Abschlussprüfung (IHK) ist nun ab sofort buchbar. Beginn ist der 05. September 2006.

Anmeldung Klausurenkurs


Mehr Infos
Klausuren-Kurs zur Vorbereitung auf die IHK-Abschlussprüfung


Das wichtigste zum Selberlernen!

Erfolgreiches Selbstudium mit den Skripten von eventpruefung.de
skripte1.jpg

Die Skripte von eventpruefung.de: Optimale Prüfungsvorbereitung
Alle wichtigen Inhalte, die ihr für die Prüfung benötigt findet ihr in unserer Skriptreihe, die wir für Euch erstellt haben. Sämtliche Themen der Ausbildung sind hier enthalten, von Abschreibung bis Versammlungsstättenverordnung, von Bestuhlung bis zum erweiterten Wirtschaftskreislauf in kompakter, gut zu lernender, pädagogisch aufbereiteter Form. Begleitend zu unseren Vorbereitungs-Kursen zur Abschlussprüfung zum Veranstaltungskaufmann/frau haben wir diese Materialien in den letzten 12 Monaten erstellt. Hier fließt die Erfahrung mit jetzt bereits vier Abschlussprüfungen seit Einführung des neuen Berufsbildes Veranstaltungskaufmann/frau ein. Das konstruktive Feedback von Lehrer- wie von Schülerseite haben wir aufgegriffen und in diese speziellen Lehrmaterialien eingebracht.


Mehr Infos
Prüfungsvorbereitung im Selbststudium

Und was genau sind nun die Themen der Abschlussprüfung?
Die Themen der Abschlussprüfung sind festgelegt im Stoffkatalog der IHK:

Der Stoffkatalog

Revision: 2011/01/04 - 12:45
Seitenanfang zurück Druckansicht Suche Sitemap AGB