Der "IHK Prüfungsbehälter"
 


Man stelle sich vor...
Die Prüfungsfragen sind also eine Mixtur unterschiedlicher Niveaus.
Man kann das Anforderungsniveau bei den schriftlichen Prüfungen gut mit dem bildhaften Beispiel vom einem Behälter beschreiben.
Man stelle sich ein Glas vor, das zu 100% mit Leistung gefüllt werden muss, um 100 Punkte zu bekommen:

Der_IHK-Pruefungsbehaelter.jpg


download als Bildschirmpräsentation (Power Point)
IHK_Prüfungsbehälter.pps 119.00 KB
optimal zu sehen mit Power Point Version 2003


Aber Achtung!
Aber Achtung: Man muss natürlich alle, auch die einfachen Fragen (Allgemeinbildung / Grundkenntnisse) richtig beantworten, denn sonst wird das Glas nicht voll. Außerdem zehrt der Zeitdruck an den Nerven. Es gilt: Immer erst die einfachen Fragen beantworten, um Punkte zu machen. Und dann mit der nötigen Konzentration an das höhere Niveau!

Revision: 2011/01/04 - 12:40
Seitenanfang zurück Druckansicht Suche Sitemap AGB